Erhöhung der Abwasserbeiträge

Leon CosteAllgemeinKommentar hinterlassen

Schmutzwassergebühr der Gemeinde Espenau
Die Gemeinde hat ihre Gebühren nach Maßgabe des Kostendeckungsprinzips zu kalkulieren. Gerade im Bereich der Schmutzwassergebühr stehen einer größeren Summe an Aufwendungen, die unabhängig von der Schmutzwassermenge konstant sind, mengenabhängige Gebührenerträge gegenüber. Werden größere Mengen Schmutzwasser berechnet als vorher angenommen, ergeben sich Überschüsse, bei geringeren Mengen Unterdeckungen.

Warum und wann Senkung
Im Jahr 2017 wurden die Gebühren der davor liegenden Jahre überprüft und nachkalkuliert. Da sich für die Jahre ab 2012 Überschüsse ergeben hatten, wurde die Schmutzwassergebühr im Dezember 2017, rückwirkend ab 01.01.2017 von 3,60€ auf 2,90€ pro m³ gesenkt. Dabei wurde bewusst eine Unterdeckung für 2017 und die Folgejahre in Kauf genommen um so die Überschüsse der Vorjahre zurückzuzahlen.

Warum Anhebung
Die Gebührenkalkulation in 2021 zeigte auf, dass durch Unterdeckungen in 2017 bis 2020 die Rücklage aufgebraucht war. Die Gebühren werden ab 2022 wieder kostendeckend mit 3,75€ pro m² erhoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.